Fahnder der Waidhauser Bundespolizei verhafteten in einem Fernreisebus einen Tschechen, der von der Staatsanwaltschaft Chemnitz gesucht wurde.

43-jähriger Mirko RIEDEL weiterhin vermisst

Der 23-Jährige war auf dem Weg von Prag nach Florenz, als ihn die Bundespolizisten kontrollierten und die Ausschreibung im Fahndungssystem feststellten. Der Mann aus dem Nachbarland war wegen Diebstahls zu 3000 Euro verurteilt worden und der Staatskasse das Geld schuldig geblieben.

Da er das Geld samt 81 Euro Verfahrenskosten aufwenden konnte, ersparte er sich 150 Tage Ersatzfreiheitsstrafe. Als freier Mann konnte er doch noch seine Reise in die Renaissance-Stadt am Arno fortsetzen.

Bericht der Polizei Waidhaus