Erstmeldung – Großalarm an einer Schule

Beilngries (Lkr. Eichstätt). In einer dortigen Schule kam es am Vormittag zu einem größeren Einsatz, da aus einem Gully starker Rauch kam. Die Ursache dafür ist noch nicht bekannnt.

Laut dem dortig zuständigen Kreisbrandinspektor wurden dabei zwei Personen verletzt (Rauchgas).

Mehere Einsatzkräfte aus dem Lkr. Eichstätt und dem angrenzenden Lkr. Neumarkt i.d.Opf. sind zur Zeit noch vor Ort. Auch Fahrzeuge des Katastrophenschutzes sind vor Ort.

Wir berichten nach.

 

Bild: F. Schreiner