Erstmeldung – Unfall mit zwei PKW und einem Tranktorgespann

Kurz nach der Landkreisgenze bei St. Lampert auf der B299 ereignete sich am Freitagnachmittag gegen 14.10 Uhr ein Verkehrsunfall mit zwei PKW und einem Traktor.

Beim Überhohen eines Traktors mit Anhänger aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach kam es zu einer Berührung zwischen zwei PKW, die beide in Richtung Kastl unterwegs waren. Die genaue Unfallursache ist bis jetzt noch unklar. Während des Überholvorganges streiften sich beide PKW aus dem Landkreis Neumarkt.

In einem PKW, der mit drei Personen besetzt war, wurden alle Insassen leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Im zweiten Fahrzeug blieben die Insassen unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca 20.000 Euro.

Die B299 musste für längere Zeit voll gesperrt werden. Die umliegenden Feuerwehren waren im Einsatz.

 

Bericht: Th. Aumeier