Hinweise zum Blutspenden in Auerbach

Auerbach/Opf.   Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie ergeben sich für die Blutspende am kommenden Freitag, 22.05.2020 in Auerbach einige kleine Änderungen, die wir hiermit vorab für die Spender bekannt geben möchten.

Der gesamte Vorgang der Blutspende findet im sog. „Einbahnstraßen“-System statt, der Zugang ist daher nur von der Aula der Grundschule möglich. Anstelle der kleinen Geschenke nach der Blutspende gibt es diesmal ausschließlich für jede/n Spender/in Gutscheine.

Auch die  Verpflegung kann in der gewohnten Form nicht stattfinden, sodass alle eine Brotzeit zum mitnehmen bekommen. Eine Kinderbetreuung kann aufgrund Infektionsgefährdung  ebenfalls nicht stattfinden.

Unverändert ist der zeitliche Ablauf; wie gewohnt findet die Blutspende:

Von 16.00 – 20.00 Uhr in den Räumen der Mittelschule Auerbach, Neuhauser Str. 1 statt.

Dennoch hoffen wir trotz der aktuellen  Situation auf zahlreiche Spenderinnen u. Spender. Schließlich kann das Blut durch nichts ersetzt werden und wird dringend benötigt.

 

Bericht des BRK Auerbach/Opf.

Bild: Symbolbild