Kursanmeldungen für vhs sind ab sofort möglich

Amberg-Sulzbach. Der Startschuss für das Frühjahrsprogramm der Landkreis-Volkshochschule ist gefallen. Landrat Richard Reisinger und vhs-Leiterin Julia Wolfsteiner konnten das neue Programmheft nun der Öffentlichkeit vorstellen.

„Auch im Frühjahrssemester steht die vhs wieder für ein flächendeckendes, äußerst vielfältiges und qualitativ hochwertiges Kurs- und Vortragsangebot mit Veranstaltungen in den Programmbereichen Beruf, Sprachen, Gesundheitsbildung, Gesellschaft, Kultur und kreatives Gestalten“, verspricht Landrat Richard Reisinger beim Pressetermin im LCC in Sulzbach-Rosenberg. Alle Kurse sind online, aber auch in bewährter Form im Programmheft zusammengefasst.

Neu ist in diesem Halbjahr bspw. ein Veranstaltungsprogramm rund um das Leitbild „Amberg-Sulzbach – Deine Zukunft 2030“. „Ab sofort werden Fortbildungen und Veranstaltungen zu einem bestimmten Jahresthema initiiert  Motto“, verrät vhs-Leiterin Julia Wolfsteiner. Den Auftakt macht in diesem Jahr das Thema „Nachhaltiges Bauen und Wohnen“, u.a. mit Vorträgen über eine naturorientierte Gartengestaltung oder Alternativen zur Ölheizung und anderen fossilen Brennstoffen.

Ein weiteres Highlight, das an der vhs Amberg-Sulzbach erstmals angeboten wird, ist ein Tofu-Kochkurs. „Hier reagieren wir auf das gestiegene Interesse der Gesellschaft an veganer Küche“, erklärt Wolfsteiner.

Nach dem großartigen Erfolg von #mymoney – deimoney soll es in diesem Jahr drei Vortragsabende mit unterschiedlichen Themen rund um die Verbraucherbildung geben, bei denen u.a. Tipps gegeben werden, worauf bei einem früheren Eintritt in die Rente zu achten ist oder wie Kapital im Rentenalter am besten abgesichert und angelegt werden kann.

Ganz besonders stolz zeigten sich der Landkreischef und die Volkshochschulleiterin noch über das neu erworbene Zertifikat für das eingeführte Qualitätsmanagement, das ab diesen Jahr verpflichtend für die alle Volkshochschulen vorzuweisen ist. Ein erstes Ergebnis ist das neu erarbeitete Leitbild der Bildungseinrichtung, dass ebenso auch im Programmheft abgedruckt ist.

Die vhs bleibt laut Landrat Richard Reisinger darüber hinaus aber auch im Jahr 2020 ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt für die Integration von Neuzugewanderten. „Die Teilnehmer*innen wissen die hohe Qualität der Integrationskurse und der Zertifikatsprüfungen der vhs Amberg-Sulzbach zu schätzen“, bestätigt der Landkreischef die Rückmeldungen von Kursteilnehmern.

Für diejenigen, die die Kurse analog nachlesen wollen, liegt das 224 Seiten umfassende Werk direkt bei der Volkshochschule Amberg-Sulzbach in Sulzbach-Rosenberg oder auch im Landratsamt Amberg-Sulzbach und verschiedenen Geschäften aus. Online sind die Angebote unter www.vhs-as.de abrufbar.

 

Bericht des Landratsamtes Amberg-Sulzbach

Foto: Tanja Kellner, vhs Amberg-Sulzbach