Polizei

Diebstahl aus Werkstatt – Hochwertiges E-Bike entwendet

Im Freudenberger Ortsteil Etsdorf gelangten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag bislang unbekannte Täter in eine Werkstatt in der Dorfstraße. Neben dem dort abgestellten E-Bike der Marke CUBE wurden zudem noch mehrere elektrische Werkzeuge gestohlen. Der Beuteschaden wird auf über 3.000,- EUR geschätzt. Die Polizeiinspektion Amberg leitete hier Ermittlungen wegen Diebstahls gegen Unbekannt ein. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Vorgang machen können werden gebeten, sich unter Tel-Nr. 09621/890-0 zu melden.

Sachbeschädigung durch Graffiti – Grundstücksmauer mittels Sprühfarbe beschmiert

Bislang unbekannte Täter beschmierten im Zeitraum 20.06.2024, 12:00 Uhr, bis 21.06.2024, 12:00 Uhr, eine Grundstücksmauer am Studentenplatz mit schwarzer Farbe. Zur Tatbegehung wurde offenbar Sprühfarbe verwendet. Der Sachschaden wird polizeilich auf 100,- EUR geschätzt. Die Polizeiinspektion Amberg hat Ermittlungen wegen Sachbeschädigung gegen Unbekannt eingeleitet. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Tathergang machen können werden gebeten, sich unter Tel-Nr. 09621/890-0 zu melden.

Polizei Cham

Diebstahl eines Kfz-Anhängers – Unbekannte zwicken Sicherungsschloss auf

Der Anhänger der Marke BRENDERUP, war im Zeitraum 20.06.2024, 18:00 Uhr, bis 21.06.2024, 08:00 Uhr, in der Don-Bosco-Straße, Höhe Hausnummer 34a, abgestellt. Durch unbekannte Täter wurde laut Feststellungen des Halters das Sicherungsschloss gewaltsam geöffnet, und der Hänger entwendet. Der Beuteschaden wird in diesem Fall auf 500,- EUR geschätzt. Die Polizeiinspektion Amberg hat Ermittlungen wegen besonders schweren Diebstahls gegen Unbekannt eingeleitet. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Tathergang machen können werden gebeten, sich unter Tel-Nr. 09621/890-0 zu melden.

Anhänger rammt Holzzaun – Unbekannte lösen Feststellbremse

Am Samstagabend lösten Unbekannte die Feststellbremse eines Kfz-Anhängers, der zuvor in der Markscheiderstraße abgestellt worden war. Hierdurch setzte sich dieser in Bewegung und rollte einige Meter weit. Die ungewollte „Fahrt“ endete letztlich in einem angrenzenden Holzzaun, an dem hierdurch Sachschaden in Höhe von circa 250,- EUR entstand. Die Polizeiinspektion Amberg hat Ermittlungen wegen besonders schweren Diebstahls gegen Unbekannt aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Tathergang machen können werden gebeten, sich unter Tel-Nr. 09621/890-0 zu melden.