Table of Contents

Polizei

Am Mittwochabend teilte ein besorgter Bürger der Polizei Neunburg mit, dass er auf dem Friedhofsgelände in Neunburg einen kleinen Hasen gesichtet hätte. Tatsächlich wurde der kleine Mümmelmann durch die Streife gefunden.

Eine Pappschachtel wurde zur Transportbox umfunktioniert und der ängstliche und kraftlose Hoppler zu einer Tierärztin gebracht.

Polizei

Diese stellte fest, dass es sich um einen Feldhasen handelt und dieser ohne menschliche Hilfe nicht überleben wird. Die Polizeistreife stellte sodann den Kontakt zum Tierschutzverein Städtedreieck her und übergab ihn in dessen Obhut.

Dort muss er alle zwei Stunden mit Milch versorgt werden, damit er sich auch weiterhin an bester Gesundheit erfreuen darf.