Polizei

Eigentümer von Fahrrad gesucht

Am 21.06.2024, kurz nach Mitternacht wurde ein 34jähriger Mann aus Pfreimd in der Freyung mit seinem Fahrrad einer Kontrolle unterzogen. Hierbei räumte der Mann ein, dass von ihm benutzte Fahrrad vor einigen Tagen gefunden und seitdem genutzt zu haben. Das Rad wurde sichergestellt und gegen den Mann ein Strafverfahren wegen Fundunterschlagung eingeleitet. Die Polizei sucht nun den rechtmäßigen Eigentümer des Rades und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Der Eigentümer kann sein Rad mit einem entsprechendem Nachweis bei der Polizei Nabburg abholen.

Polizei

Unfallflucht in der Landgrafstraße

Am 17.06.2024 um etwa 11:40 Uhr fuhr eine 21-Jährige mit ihrem Audi A3 in der Landgrafenstraße auf Höhe der dortigen Bäckerei in Richtung Marktplatz, als sie an einem am rechten Fahrbahnrand geparkten BMW vorbeifahren musste. Zeitgleich fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in entgegengesetzter Fahrtrichtung ebenfalls an einem geparkten Fahrzeug vorbei. Dadurch das Fahrverhalten des entgegenkommenden Fahrzeugs musste die 21-Jährige ausweichen und streifte offenbar den linken Außenspiegel des geparkten BMW.

Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Der entgegenkommende Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne seine Beteiligung am Verkehrsunfall anzugeben. Die Polizeiinspektion Nabburg ermittelt nun wegen Unfallflucht. Der geparkte BMW fuhr ebenfalls, bevor sich die 21-Jährige das Kennzeichen notieren konnte. Der geschädigte BMW-Fahrer wird gebeten sich mit der PI Nabburg in Verbindung zu setzen.

Fahrer eines Leichtkraftrades stürzt – Unfallgegner fährt weiter

Am 17.06.2024 gegen 18:25 Uhr fuhr ein 19-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad der Marke Honda in der Wernberger Straße ortsauswärts und wollte an der Einmündung mit der Kreisstraße 31 nach rechts in Richtung Weihern abbiegen. Während dem Abbiegevorgang, kam dem 19-Jährigen ein anderes Fahrzeug entgegen, welches hierbei in die Spur des 19-Jährigen fuhr. Dieser musste ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden und stürzte dabei. Dadurch erlitt er Schürfwunden an der Hüfte.

Der bislang unbekannte entgegenkommende Fahrzeugführer verlies die Unfallstelle, ohne sich um den gestürzten 19-Jährigen zu kümmern und seinen rechtlichen Pflichten nachzukommen. Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen weißen BMW Kombi, der von einem 20-25 Jahre alten Mann gefahren wurde. Die Polizeiinspektion Nabburg ermittelt nun wegen Unfallflucht. Wer in dieser Sache Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Nabburg unter der Telefonnummer 09433 24040 in Verbindung zu setzen.

Kind wirft Fensterscheibe ein

Am 17.06.2024 um etwa 18 Uhr warf ein etwa 3-4 Jahre altes Kind einen Stein gegen eine Fensterscheibe eines Wohnhauses in der Brauhausgasse, wodurch dort ein Loch mit einem Durchmesser von etwa einem Zentimeter entstand. Die Mutter und das Kind verließen danach die Örtlichkeit, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 100 Euro geschätzt. Wer in dieser Sache Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Nabburg unter der Telefonnummer 09433 24040 in Verbindung zu setzen.