Polizei

Alkoholisierter LKW-Fahrer muss in Gewahrsam

Sengenthal. Ein 58-jähriger Lkw-Fahrer wurde am Abend des 09.07.2024 an einer Tankstelle am Schlierfer Holz dabei beobachtet, wie er mit seinem Sattelzug gegen eine Laterne fuhr. Als er anschließend ausstieg, bemerkten Zeugen Alkoholgeruch und einen schwankenden Gang bei dem Herrn. Sie nahmen ihm daher bis zu Eintreffen der Polizei den Fahrzeugschlüssel ab. Der Mann war derart alkoholisiert, dass ein Atemalkoholtest nicht mehr möglich war. Eine Blutentnahme wurde daraufhin angeordnet und der 58-Jährige anschließend in Schutzgewahrsam genommen. Sein Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt.

19-Jähriger unter Drogeneinfluss am Steuer

Neumarkt. Schleierfahnder konnten am frühen Abend des 09.07.2024 auf der A3 in Höhe von Frickenhofen einen 19-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Verkehr ziehen. Er wurde verdachtsunabhängig einer Verkehrskontrolle unterzogen, bei der festgestellt wurde, dass der Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Zudem führte der Mann eine geringe Menge Marihuana mit sich, die er aus Österreich nach Deutschland einführte. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Blutentnahme bei dem Mann wurde durchführt. Die Rauschmittel wurden sichergestellt.

Verkehrsunfall Polizei
Foto: J. Masching

Eine verletzte Person nach Auffahrunfall

Neumarkt. Als ein 30-jähriger Mann in den Morgenstunden des 09.07.2024 mit seinem Pkw an einer Ampel in der Regensburger Straße losfuhr, bemerkte er zu spät, dass der vor ihm fahrende Pkw einer 40-jährigen Frau verkehrsbedingt bremsen musste. Der Mann fuhr auf das Fahrzeug der Frau hinten auf, wobei diese leicht verletzt wurde Sie wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf 1.000 €.

Unfallverursacher fährt unbeirrt weiter

Neumarkt. Als eine 21-jährige Frau in den Morgenstunden des 09.07.2024 die linke Abbiegespur auf dem Kurt-Romstöck-Ring befuhr, tochierte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer ihren Pkw an der hinteren rechten Seite, als er von der rechten auf die linke Spur zog. Der Unfallverursacher blieb jedoch nicht stehen und fuhr unbeirrt weiter. Selbst als die Geschädigte an einer roten Ampel ausstieg und am Fenster des Flüchtenden klopfte, zeigte dieser keine Reaktion. Die Polizei Neumarkt hat nun ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet. Am Fahrzeug der jungen Frau entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 300 €. Hat den Unfall jemand beobachtet? Die Polizei Neumarkt nimmt Hinweise unter 09181/4885-0 entgegen.

Exhibitionist neben Spielplatz

Neumarkt. Am Nachmittag des 09.07.2024 war eine 24-jährige Frau fußläufig auf dem Volksfestplatz unterwegs, als sie von einem unbekannten Radfahrer überholt wurde. Kurze Zeit später begegnete die Frau dem Mann wieder. Dieser stand auf einer Wiese gegenüber des Spielplatzes, hatte seine Hose heruntergelassen und mastubierte während er die 24-Jährige anstarrte. Die Frau reagierte völlig richtig und rief dem Mann zu, dass sie die Polizei informiert. Der Unbekannte zog daraufhin seine Hose wieder hoch und flüchtete mit dem Fahrrad in Richtung Jurahalle. Der Mann hatte eine kräftige Statur, trug ein blaues T-Shirt und eine blaue kurze Hose. Er war mit einem auffälligen, orangfarbenem Fahrrad unterwegs. Zeugen, denen der Mann auch aufgefallen ist, werden gebeten, sich bei der PI Neumarkt i.d.OPf. zu melden unter 09181/4885-0.

E-Scooter-Fahrer unter Drogeneinwirkung gestoppt

Neumarkt. Bei der Verkehrskontrolle eines 24-jährigen E-Scooter-Fahrers am Nachmittag des 09.07.2024 wurde festgestellt, dass der Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Die Weiterfahrt wurde umgehend unterbunden und eine Blutentnahme angeordnet. Sein Roller wurde an eine Angehörige übergeben.

Laterne auf Pausenhof umgefahren

Lauterhofen. Auf dem Pausenhof in der Schulstraße fuhr eine bislang unbekannte Person gegen eine Laterne und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne den entstandenen Schaden in Höhe von 100 € zu melden. Der Tatzeitraum liegt zwischen dem 04.07.2024, 16:30 Uhr, und dem 08.07.2024, 16:00 Uhr. Hat jemand Beobachtungen gemacht? Die Polizei Neumarkt i.d.OPf. bittet um sachdienliche Hinweise unter 09181/4885-0.

Mehrere Marihuana-Pflanzen sichergestellt

Neumarkt. Weil der Verdacht bestand, dass ein 42-Jähriger aus dem Stadtgebiet Drogen anbaut, wurde der Mann in den Mittagsstunden des 09.07.2024 mit diesem Vorfwurf konfrontiert. Er räumte gegenüber den Beamten ein, dass er im Keller 15 Cannabispflanzen züchtet und zeigte diese freiwillig. Durch die Staatsanwaltschaft wurde schließlich eine Durchsuchung seiner Wohnung angeordnet. Dort konnten weitere Pflanzen, Marihuana und Haschisch aufgefunden werden. Sowohl die Pflanzen, als auch die Rauschmittel wurden sichergestellt und entsprechende Ermittlungen gegen den 42-Jährigen wurden eingeleitet.

Unfallverursacher nach Überholmanöver gesucht

Neumarkt. Weil ein entgegenkommender Pkw ein vor ihm fahrendes Fahrzeug in der Badstraße überholte, musste ein 55-jähriger Pkw-Fahrer am Morgen des 09.07.2024 stark abbremsen. Dies erkannte ein hinter ihm fahrender, 41-jähriger Mann mit seinem Pkw zu spät und er fuhr auf das Fahrzeug des 55-Jährigen auf. Die beiden Männer waren stadteinwärts unterwegs, während der Unfallverursacher stadtauswärts fuhr. Der unbekannte Fahrer entfernte sich jedoch unerlaubt von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Die beiden geschädigten Fahrzeugführer wurden jeweils leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 1.500 € beziffert. Das Kennzeichen des Unfallflüchtigen ist bekannt, die Polizei hat entsprechende Ermittlungen eingeleitet. Weitere Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der PI Neumarkt zu melden unter 09181/4885-0.

Unfall zwischen Bus, Lkw und Pkw

Deining. In den Morgenstunden des 09.07.2024 kollidierte ein 31-jähriger Busfahrer mit einem entgegenkommenden Lkw, den ein 39-Jähriger lenkte. Im Zuge des Unfalls löste sich der Spiegel des Lkws und flog auf den Pkw einer 28-jährigen Frau, wodurch die Windschutzscheibe ihres Fahrzeuges beschädigt wurde. Die beiden Fahrer des Lkws und des Busses wurden bei dem Unfall leicht verletzt und vom Rettungsdienst behandelt. Der gesamte Sachschaden wird auf rund 5.100 € beziffert.

Senior fährt zweimal gegen Pkw und flüchtet

Neumarkt. Auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Nürnberger Straße fuhr ein älterer Herr am Mittag des 08.07.2024 mit seinem schwarzen Mercedes gleich zweimal beim Ausparken gegen den VW Golf einer 77-jährigen Frau. Der Mann stieg zwar aus dem Pkw aus, begutachtete den Schaden in Höhe von 1.000 €, behauptete es sei nichts passiert und fuhr anschließend davon ohne seine Personalien zu hinterlassen. Die Polizei Neumarkt hat ein Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet. Hat den Unfall jemand beobachtet? Die Polizei Neumarkt i.d.OPf. bittet um sachdienliche Hinweise unter 09181/4885-0.