Polizei

Scheibe eines Juweliergeschäftes eingeschlagen

Neumarkt. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es zu einem Einbruchsversuch in einem Juweliergeschäft in der Unteren Marktstraße.  Zwei bislang unbekannte Täter warfen einen Pflasterstein mehrmals gegen die Schaufensterscheibe. Dabei gelang es ihnen eine Scheibe der doppelt verglasten Sicherheitsscheibe  komplett zu zerbrechen, die zweite Scheibe zerbrach hierbei halb. Die beiden Täter gelangten jedoch nicht ins Gebäude und es entstand kein Entwendungsschaden.

Die Flucht und der letzte Steinwurf konnten von einem Zeugen gefilmt werden. Die Täter ließen am Tatort persönliche Gegenstände zurück. Diese wurden von der Polizei sichergestellt und entsprechende Ermittlungen wurden eingeleitet.  Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.

Polizei Amberg Verkehrsunfall Alkohol Promille Verkehrsunfall Schwandorf Furth im Wald Bundespolizei Weiden Neumarkt
Foto: Polizei

Alkoholisierte Verkehrsteilnehmer gestoppt

Berg.  In Berg fiel am Mittwoch um 23:41 Uhr ein alkoholisierter Autofahrer im Zuge einer Verkehrskontrolle auf. Der Atemalkoholtest bestätigte dies. Die Weiterfahrt des 41-jährigen wurde unterbunden. Ihn erwartet nun ein Bußgeld.

Neumarkt. Als ein 57-jähriger Pkw-Fahrer am Mittwochnachittag an der Ampelkreuzung Mussinanstr. / Altdorfer Str. einen querenden und bevorrechtigten Fußgänger übersah, wurde er einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein bei dem Fahrzeugführer freiwillig durchgeführter Alkoholtest führte zu einem positiven Ergebnis. Sein Führerschein wurde sichergestellt und der Mann zur Blutentnahme ins Klinikum verbracht. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Sengenthal. Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle am Mittwochnachmittag stellten die Beamten bei einem 45-jährigen Fahrer eines Kleinkraftrades erheblichen Alkoholgeruch fest. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest zeigte zum Nachteil des Fahrzeugführers eine hohe Konzentration an. Die Weiterfahrt wurde durch Sicherstellung des Fahrzeugschlüssels unterbunden und es erfolgte eine Blutentnahme bei der PI Neumarkt. Da der Mann keine Fahrerlaubnis vorweisen konnte, musste das Kleinkraftrad sichergestellt  werden und ist Teil weiterer Ermittlungen.

Radfahrer gestürzt

Beching. Am Mittwoch gegen 18:00 Uhr kam es auf einem Feldweg in Richtung Kanal zu einem Verkehrsunfall bei dem sich ein 17-jähriger Schüler leichte Verletzungen zuzog. Der Jugendliche stürzte alleinbeteiligt und wurde zur medizinischen Behandlung von einem Rettungswagen ins Klinikum Neumarkt verbracht. 

Geparktes Auto verkratzt – Zeugen gesucht

Berching. Eine bislang unbekannte Person zerkratzte am 09.06.2024 zwischen 12:00 und 18:45 Uhr einen schwarzen Audi A4. Der Audi war zunächst am Parkplatz der Grund- und Mittelschule abgestellt. Anschließend parkte die Geschädigte  ihr Auto noch am Parkplatz der Netto Filiale in Berching. Am nächsten Tag stellte sie die verkratzte Motorhaube fest. Es entstand ein Sachschaden von 2.000 Euro.

Hat jemand Beobachtungen gemacht? Die Polizei Neumarkt i.d.OPf. bittet um sachdienliche Hinweise unter 09181 / 4885-0.

Unerlaubt von der Unfallstelle entfernt –  Zeugen gesucht

Neumarkt. Eine 18-jährige Frau hatte am 10.07.2024 ihren weißen Kia Picanto um 07:15 Uhr auf dem Parkplatz des Klinikums geparkt. Als sie um 15:45 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurück kam, entdeckte sie einen Schaden in Form von Kratzern an der linken hinteren Fahrzeugseite.  Der Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt.

Wer etwas beobachtet hat, wird gebeten sich bei der Polizei in Neumarkt i.d.OPf. zu melden 09181 / 4885-0.

Berching. Ein unbekannter Täter touchierte am 09.07.2024 zwischen 09:00 und 16:00 Uhr mit einem Fahrzeug die Wand eines Wohnhauses in der Probststraße und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Es wurde die Fensterbank und der Mauerputz  beschädigt. Hierbei entstand ein Schaden von 300 Euro.

Wer Hinweise geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei in Neumarkt i.d.OPf. zu melden unter der 09181 / 4885-0.

Flüchtige Unfallverursacherin ermittelt

Neumarkt. Eine zunächst unbekannte Frau fuhr in der Mittagszeit des 10.07.2024 mit ihrem Pkw beim Rangieren gegen ein geparktes Fahrzeug. Die Frau stieg nach dem Unfall zwei mal aus ihrem Pkw aus und begutachtete den angerichteten Schaden. Danach entfernte sie sich unerlaubt von der Unfallstelle. Eine aufmerksame Zeugin konnte den Unfall beobachten, notierte sich das Kennzeichen der Unfallverursacherin und informierte die Polizei. Diese konnten die Firma des Fahrzeuges ermitteln und dadurch  eine 62-jährige Frau als Fahrerin identifizieren. Sie erhält nun eine Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht. Der Sachschaden an beiden Pkw wird auf 4.000 Euro geschätzt.

Kleidung mittels ungedeckter EC-Karte geshoppt

Freystadt. Eine 41-jährige Frau hatte bereits im April Kleidung im Wert von rund 249 Euro in einem Modehaus erstanden und diese mittels EC-Karte und Unterschrift bezahlt. Auf Grund mangelnder Kontodeckung konnte die Lastschrift jedoch nicht eingezogen werden und die Frau kam der Begleichung trotz zahlreicher Mahnungen  bis dato nicht nach. Gegen die Frau wurde nun Anzeige wegen Warenkreditbetruges erstattet. 

Diesel aus Baustellenfahrzeugen abgezweigt

Berching. Im Industriepark Erasbach kam es zwischen dem 09.07.24, 16:50 bis 10.07.2024, 06:55 Uhr auf einer Baustelle zu einem Dieseldiebstahl aus zwei dort abgestellten Radladern. Unbekannte Täter entwendeten Kraftstoff im Wert von ca. 400 Euro.  

Wer Hinweise hierzu geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Neumarkt i.d.OPf. unter der 09181 / 4885-0 zu wenden.

Gegen Autotür geprallt

Neumarkt. Ein 11-jähriger  Tretrollerfahrer wurde leicht verletzt, als er gegen eine Autotür prallte, die eine Autofahrerin unmittelbar vor ihm öffnete.

Am Mittwoch gegen 07:50 Uhr hatte eine 51-jährige Autofahrerin ihren Pkw ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkt. Beim Öffnen der vorderen rechten Tür durch ihren Beifahrer kam der 11-jährige, der auf dem Weg zur Schule war, mit seinem Roller von hinten angefahren und fuhr gegen die geöffnete Türe. Beim anschließenden Sturz verletzte er sich leicht.  Es entstand kein Sachschaden.