Fahrraddieb mit Drogen erwischt

Schnell hinter einer Ecke verschwand ein 40-jähriger Mann am Donnerstagabend, als er einen Dienstwagen der Polizei im Gemeindegebiet erblickte. Wie sich schnell herausstellte, hatte er einen guten Grund sich vor der Polizei zu verstecken – neben etwas Crystal führte er auch ein gestohlenes Fahrrad mit sich. Sowohl das Rad als auch die Drogen wurden sichergestellt und entsprechende Anzeigen gegen den 40-Jährigen erstattet. 

Fahrradfahrer mit über drei Promille getoppt

Da staunten selbst erfahrene Polizeibeamte: Am Dienstagabend stoppten sie im Innenstadtbereich einen Fahrradfahrer mit einem Alkoholwert von mehr als drei Promille. Der 49-jährige Mann war einer Streifenbesatzung aufgefallen, als er etwas unsicher mit seinem Fahrrad fuhr und zwischendrin immer wieder schöpferische Pausen einlegen musste. Seine Weiterfahrt wurde an Ort und Stelle gestoppt und Strafanzeige erstattet. Damit er nicht auf die Idee kommen konnte, in seinem Zustand erneut am Straßenverkehr teilzunehmen, stellten die Beamten sein Fahrrad sicher. Dies darf der Mann im nüchternen Zustand wieder bei der Polizei abholen. 

Polizei Amberg Verkehrsunfall Alkohol Promille Verkehrsunfall Schwandorf Furth im Wald Bundespolizei Weiden Neumarkt
Foto: Polizei

Unfall zwischen Pkw und Fahrrad – eine Person verletzt

Leichte Verletzungen zog sich eine 65-jährige Fahrradfahrerin am Donnerstagabend zu, als sie in Freystadt von einem Pkw erfasst wurde. Eine 23-jährige Autofahrerin hatte die Seniorin bei einem Abbiegevorgang am Marktplatz übersehen und war mit ihr kollidiert. Beim Sturz erlitt die 65-Jährige leichte Verletzungen und wurde zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus verbracht. Der bei dem Unfall entstanene Sachschaden wird auf rund 2.000 € beziffert.

E-Scooter-Fahrer unter Drogeneinfluss

Bei der Verkehrskontrolle eines 18-Jährigen, der am Donnerstagnachmittag mit seinem E-Scooter in der Dammstraße unterwegs war, stellten die Beamten fest, dass der junge Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Die Weiterfahrt wurde umgehend unterbunden und eine Blutentnahme angeordnet. Eine Anzeige wegen Fahrens unter Drogeneinwirkung ist nun die Folge für den jungen Erwachsenen.

21-Jährige landet mit Pkw in Maisfeld

Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam eine 21-jährige Frau in den Morgenstunden des Donnerstags mit ihrem Pkw von der Straße ab. Die Frau war auf der Staatsstraße 2238 von Freystadt nach Michelbach unterwegs, als sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor, nach rechts von der Straße abkam und in einem Maisacker auf dem Dach liegend zum Stehen kam. Die junge Frau zog sich leichte Verletzungen zu und kam ins Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf rund 5.000 € geschätzt.