Polizei

Motorradfahrer aufgrund nasser Fahrbahn gestürzt – Mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus

Am Donnerstagabend befuhr ein Motorradfahrer aus Parkstein die Bahnhofstraße in Richtung Altenstadt a.d.Waldnaab. In einer Linkskurve rutschte der Kradfahrer aufgrund der nassen Fahrbahn weg und stürzte auf die Fahrbahn. Dadurch zog er sich leichte Verletzungen zu. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Motorrad entstand relativ wenig Sachschaden i.H.v. 1000 Euro.

Polizei

Auffahrunfall mit zwei Verletzten – Sachschaden ca. 4000 Euro

Am Donnerstagmorgen befuhr ein Rentner aus Weiherhammer mit seinem Fiat die Naabstraße. Als ein vor ihm fahrender 41 jähriger Skodafahrer verkehrsbedingt anhalten musste, übersah das der Senior und fuhr auf auf den vor ihm stehenden Pkw auf. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Der Unfallverursacher wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Unfallgeschädigte wollte selbst zum Arzt gehen. An beiden Pkw entstand jeweils ein Sachschaden i.H.v. 2000 Euro. Der Fiat war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.  

Pkw-Fahrer unter Drogeneinfluß – Anhaltesignale werden zunächst ignoriert

Am Donnerstagabend befuhr ein 36 jähriger Windischeschenbacher mit seinem Toyota die Bahnhofstraße in Richtung Neuhaus. Als eine Streife ihn kontrollieren wollte, ignorierte der Mann zunächst alle Anhaltesignale. Erst nachdem er mehrfach mit einer akustischen Signaleinrichtung aufgefordert wurde anzuhalten, reagierte er und eine Kontrolle war im Anschluss möglich. Dabei stellte sich dann ganz schnell der Grund für die anfängliche Weigerung heraus, der Mann stand unter dem Einfluss von Cannabis. Der Toyotafahrer musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Die Weiterfahrt wurde natürlich unterbunden.