Fahrradfahrer gestürzt – Am Pfingstmontag, g. 13.30 h, befuhr ein 13jähriger Radfahrer im im Bereich des Kurparks einen Grünstreifen. Aufgrund eines Fahrfehlers stürzte er alleinbeteiligt. Dabei zog er sich eine Fraktur des Oberarms zu. Er wurde ins Krankenhaus Viechtach eingeliefert.

Radfahrerin gestürzt – Auf dem Fahrradweg zwischen Hohenwarth und Grafenwiesen stürzte am Pfingstmontag gg. 12.00 h aus bislang ungeklärter Ursache eine 52jährige Radfahrerin. Bei dem Sturz zog sich die Frau eine Fraktur des Handgelenks zu. Sie wurde ins Chamer Krankenhaus gebracht.

Drohnenflug – Während des Pfingstritts (Einritt) wurde im Bereich des Kreisverkehrs „Pfingstreiterstraße“ eine Drohne festgestellt. Das Fluggerät flog in einer Höhe von ca. 50 m über dem Ritt und den Zuschauern. Nach ca. 10 Minuten ging die Drohne über der Zellertalsiedlung nieder. Ein Verantwortlicher des nicht angemeldeten Drohnenflugs konnte nicht festgestellt. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise.

Berichte der Polizei Bad Kötzting