Schwandorf.  Am Sonntag hatte ein 54-jähriger Schwandorfer seinen schwarzen Mercedes C-Klasse in der Spitalstraße in Schwandorf geparkt. In der Zeit zwischen 11:00 Uhr und 12:15 Uhr fuhr ein bislang unbekanntes Fahrzeug gegen den geparkten Pkw und verursachte einen Schaden am rechten Fahrzeugheck. Aufgrund der Anstoßhöhe könnte es sich um einen SUV oder einen Transporter gehandelt haben. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Schwandorf unter 09431/4301-0 entgegen.

 

Altenstadt/Wn.  Am Samstagabend gegen 19.15 Uhr befuhr eine 21 jährige Weidenerin mit ihrem Renault in Altenstadt a.d.Waldnaab die Parksteiner Straße ortsauswärts. An der Einmündung zur Karl-Singer-Straße hatte sich ein vor ihr fahrender Pkw nach links zum Abbiegen auf die entsprechende Spur eingeordnet. Als die Geschädigte an dem anderen Pkw vorbeifuhr, wechselte dieser plötzlich nach rechts auf die Fahrspur der jungen Frau. Es kam zu einer Berührung beider Fahrzeuge.  Der Unfallverursacher setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Die Geschädigte konnte nur als Teilkennzeichen EU für Euskirchen mitteilen. An ihrem Pkw entstand ein Schaden i.H.v. 2500 Euro. Sachdienliche Hinweise erbittet die PI Neustadt a.d.Waldnaab unter der Tel.: 09602/9402-0.

 

Neumarkt.  In der Zeit vom 08.02.2020, 22:30 Uhr, bis 09.02.2020. 10:30 Uhr, stieß ein 59-jähriger Mann mit seinem Pkw, Mercedes C220 gegen einen in der Glasergasse in Neumarkt i.d.OPf. abgestellten Pkw, Mercedes A160. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen liegt bei rund 2.000 Euro.

 

Berichte der PI Schwandorf / Neustadt/Wn. / Neumarkt