Weitere Unfälle und Unfallfluchten in der Oberpfalz

Roding.  Am Donnerstag den 13.02.2020 in der Zeit von 09:20 Uhr bis 09:40 Uhr wurde ein in der Paul-Gerhard-Straße in Roding, vor einem Lokal geparkter schwarzer BMW, von eine unbekannten Fahrzeugführer an der Fahrertür beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich jedoch unerlaubt von der Unfallstelle. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 1000 Euro. Bei dem Verursacherfahrzeug könnte es sich womöglich um einen helleren SUV handeln. Zeugenhinweise werden erbeten an die PI Roding, Tele.: 09461/9421-0.

 

Neumarkt.  Am 13.02.2020, um 07:45 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Mann mit seinem Kleintransporter die Ringstraße in westliche Richtung und wollte nach links in einen Hinterhof einbiegen. Dabei übersah er den Vorrang einer 31-jährigen Frau, die mit ihrem Pkw, Toyota in östliche Richtung unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Pkw-Fahrerin wurde dabei leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 3.500 €.

 

Neumarkt.  Eine 50-jährige Frau parkte am 10.02.2020 zwischen 13:30 Uhr und 15:30 Uhr ihren blauen Pkw, Audi auf einem Supermarktparkplatz in der Nürnberger Straße. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie fest, dass der rechte Außenspiegel abgefahren wurde. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Wer Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf. in Verbindung zu setzen 09181/4885-0.

 

Cham.  Am 13.02.2020, gegen 07:00 Uhr geriet der 20-jährige Fahrer eines Pkw Mercedes Am Taschinger Berg in Cham bei einem Überholversuch eines anderen Pkw ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen und begab sich selbst in ärztliche Behandlung. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden im vierstelligen Eurobereich.

 

Hocha.  Am Donnerstag gegen 18:00 Uhr ereignete sich am Kreisverkehr in Hocha ein Verkehrsunfall. Eine 38-jährige Pkw-Fahrerin missachtete die Vorfahrt eines im Kreisverkehr fahrenden Pkw-Fahrers. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge im Kreisverkehr. Dabei entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 6.500 Euro. Die Unfallverursacherin erwartet eine Bußgeldanzeige.

 

Berichte der PI Roding / Neumarkt / Cham / Waldmünchen

Bild: Archivbild