Neuer Biberberater im Landkreis Amberg-Sulzbach

Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat einen weiteren neuen Biberberater. Landrat Richard Reisinger übergab nun im Landratsamt Amberg-Sulzbach die Bestellungsurkunde sowie den Dienstausweis an Georg Burger aus Vilseck.

Insgesamt hat der Landkreis Amberg-Sulzbach 9 Biberberater. Sie unterstützen Landwirte, Wald- und Grundbesitzer bei allen Fragen rund um das Tier. Bei Schäden machen sich die Biberberater vor Ort ein Bild und helfen, Entschädigungszahlungen zu beantragen und geben Tipps, wie weitere Schäden vermieden werden können.

Nachdem der Biber weitgehend ausgerottet worden war, ist das Tier in den vergangenen Jahrzehnten im Amberg-Sulzbacher Land wieder heimisch geworden und verursacht immer wieder Probleme. Um betroffene Land- und Forstwirte damit nicht alleine zu lassen, werden sie im Landkreis von den Biberberatern unterstützt, die die Untere Naturschutzbehörde am Landratsamt Amberg-Sulzbach koordiniert.

 

Bericht des Landratsamtes Amberg-Sulzbach

%d Bloggern gefällt das: