Polizeimeldungen aus dem Lkr. Cham

Cham – Unfall. Am Donnerstag am frühen Morgen wurde auf der B 20 bei Cham ein Pkw-Kleintransporter von einem blauen Pkw überholt. Beim Einscheren kam es dabei zu einem leichten Streifvorgang. Gesucht wird nun der blaue Pkw. Hinweise bitte an die Polizei Cham unter 09971/85450.

 

Rötz – Betrunken mit dem Auto unterwegs.  Am Donnerstag, 07.11.2019, um 14.20 Uhr wurde im Ortsbereich Rötz ein 48jähriger Toyota-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei konnte deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Vortest erbrachte einen Wert über 1,1 Promille, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

 

Lam – Pkw-Brand.  Am Donnerstag, den 07.11.19 gegen 14:55 Uhr wurde ein Pkw Opel Astra  nach einer Fahrt  auf einem Hotelparkplatz in der Lambacher Straße abgestellt. Eine Zeugin bemerkte Flammen aus dem Radkasten schlagen und setzte sofort den Notruf ab. Der Brand konnte durch die Feuerwehr Lam gelöscht werden. Das Fahrzeug mit einem Zeitwert ca. 8.000,– Euro brannte vollständig aus.

 

Hohenwart – Verkehrsunfall. Am Donnerstag, den 07.11.19 gegen 17:55 Uhr wollte eine 68-jährige Pkw-Fahrerin aus Thening kommend die Staatsstraße in Richtung Hohenwarth/Gotzendorf überqueren. Hierbei übersah sie eine von rechts kommende, vorfahrtsberechtigte 62-jährige Pkw-Fahrerin, welche in Richtung Arrach unterwegs war. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Beide Frauen wurden dabei verletzt und in das Krankenhaus verbracht. Der entstandene Sachschaden wird mit insgesamt ca. 22.100,– Euro angegeben.

 

Bad Kötzting – Ladendiebstahl.  Am Freitag, den 08.11.19 gegen 08:20 Uhr wurde eine Frau dabei beobachtet als sie einen Deko-Esel, der im Eingangsbereich eines Baumarktes in der Arnbrucker Straße ausgestellt war, in ihr Auto einlud und ohne zu bezahlen davon brauste. Da das Autokennzeichen bekannt war, wurde sie durch die herbeigerufene Polizeistreife zu Hause aufgesucht und zur Rede gestellt. Daraufhin händigte sie das Diebesgut im Wert von 49,99 Euro aus, welches an den Baumarkt zurückgegeben wurde.

 

Bericht der PI Cham / Pst Waldmünchen / PI Bad Kötzting

%d Bloggern gefällt das: