Anruf von falschem Polizeibeamten

Teunz.  Bei einer Frau aus dem Gemeindegebiet Teunz meldete sich am Fr., 16.10.2020, gegen 10.30 Uhr ein männlicher Anrufer am Telefon und gab sich als Polizeibeamter aus.

Er erklärte, dass eine Nachbarin im Ort überfallen worden sei und sie ebenfalls auf einem gefundenen Zettel stehen würde. Deshalb müsse er sich nach Bargeld und Wertgegenstände im Haus erkundigen. Die angerufene Frau merkte schnell die Betrugsmasche und beendete sofort das Gespräch.

Die Polizei warnt davor, auf solche Anrufe zu reagieren und den Forderungen der Trickbetrüger nachzukommen. Bei verdächtigen Anrufen sofort das Gespräch beenden und die zuständige Polizeiinspektion verständigen.

 

Bericht der PI Oberviechtach

Bild: Symbolbild