Fahrsicherheitstraining für THW-Einsatzkräfte

Straubing (ots).  Am Samstag, den 12.09.2020, absolvierten 22 Ehrenamtliche der THW- Ortsverbände Cham, Lauf, Amberg, Roding und Neumarkt ein Fahrsicherheitstraining in der Gäubodenkaserne Feldkirchen bei Straubing.

Mit Mehrzweckkraftwagen, Mannschaftstransportwagen, Gerätekraftwagen und Krankipper des THW wurden Gefahrenbremsungen und Ausweichmanöver auf nasser Fahrbahn geübt. In verschiedenen Übungen wurden auf der Fahrsicherheits-Strecke der Bundeswehr Extremsituationen simuliert und dabei die Grenzen von Fahrzeug und Fahrenden aufgezeigt. Durch die besondere Trainingsanlage konnten so die unterschiedlichsten Maßnahmen und Manöver erprobt werden.

Für die Kraftfahrer war es ein lehrreiches Training, bei dem einmal mehr veranschaulicht wurde, dass der Grundsatz „Safety First“ bei Einsätzen, besonders auch bei Einsatzfahrten, stets oberste Priorität hat.

 

Bericht und Bild: THW Bayern