Gartenabfälle in der freien Natur entsorgt – Wertstoffhof liegt nur wenige Meter entfernt

Sulzbach-Rosenberg.  Obwohl der Wertstoffhof Rosenberg nur unweit entfernt liegt, musste der Besitzer eines Wäldchens an der ehemaligen Gemeindeverbindungsstraße zwischen Kropfersricht und Rosenberg dort mehrere Kubikmeter an Baum- und Strauchschnitt feststellen.

Der Ablagerungsort am nördlichen Waldrand ist über einen Feldweg zu erreichen. Unbekannte dürften den Grünabfall dort mittels eines Lkw oder eines großen Anhängers angeliefert haben. Der Waldbesitzer wird den Unrat auf eigene Kosten entsorgen müssen, wenn der Verursacher nicht ermittelt werden kann.

Die örtliche Polizeiinspektion hat Ermittlungen wegen unerlaubter Abfallentsorgung aufgenommen und bittet mögliche Hinweisgeber, sich unter Tel. 09661 / 87440 mit der Dienststelle in Verbindung zu setzen.

 

Bericht und Foto der PI Sulzbach-Rosenberg