Massive Verstöße gegen Lenkzeitbestimmungen festgestellt

Velburg.  Beamte der Autobahnpolizeistation Parsberg kontrollierten am Freitag, 16.10.2020, gegen 23.00 Uhr, einen türkischen Sattelzug auf der BAB A3 in Richtung Passau fahrend, im Bereich Velburg, auf dem Parkplatz „Maierholz“.

Bei der Überprüfung der Fahrzeugdaten stellten sie fest, dass es in den zurückliegenden knapp vier Wochen zu zwei Dutzend, teils schwerwiegenden Zuwiderhandlungen gegen das Fahrpersonalgesetz kam.

In der Spitze wurde die tägliche Lenkzeit mehr als 12 Stunden überschritten, die täglichen Ruhezeiten dementsprechend deutlich verkürzt. Dem Fahrer drohen nun Bußgelder in Höhe von mehr als 5000 Euro. Dem verantwortlichen türkischen Spediteur erwarten Bußgelder in dreifacher Höhe.

 

Bericht der VPS Parsberg

Bild: Archivbild