Oberbürgermeister überreicht Urkunden zu Beförderungen und Dienstjubiläen

Neumarkt.  Oberbürgermeister Thomas Thumann konnte im Rahmen einer kleinen Feierstunde drei Mitarbeitern ihre Dankurkunde für jeweils 25 Jahr im Öffentlichen Dienst überreichen und zugleich zwei Beförderungsurkunden aushändigen.

25 Jahre im Öffentlichen Dienst ist Anja Pisching beschäftigt, die seit Juli 1995 bei der Stadt Neumarkt als Verwaltungsangestellte eingestellt ist. Seit November 1998 ist sie im Vorzimmer des Leiters der Abteilung II Wirtschaft und Finanzen Leitender Verwaltungsdirektor Josef Graf tätig. Simone Lerzer hat nach ihrer Ausbildung zur Bürokauffrau bei den Stadtwerken und ihrer Tätigkeit dort im Jahr 1997 zur Stadt Neumarkt gewechselt und war zunächst im Kultur- und Fremdenverkehrsamt eingesetzt. Ab April 2004 war sie im Einwohnermeldeamt tätig. Seit 01. September 2020 ist sie nun im Amt für Finanzwesen beschäftigt.

Michael Mayer kann ebenfalls auf 25 Jahre im Öffentlichen Dienst zurückblicken. Der gelernte Fachwerker im Gartenbau ist in der Stadtgärtnerei beschäftigt. Befördert wurde Marco Heydolph. Seine Verwaltungsausbildung hat der Beamte in Regensburg absolviert, wo er danach zunächst beschäftigt war. Nach seiner Berufung in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit wurde er zum 01.03.2019 zur Stadt Neumarkt versetzt. Dort ist er im Beitrags- und Gebührenamt tätig.

Ebenfalls befördert wurde Daniel Gottschalk, der nach seinem Abschluss als Diplom Verwaltungswirt an der Hochschule für den Öffentlichen Dienst in Bayern, Fachbereich Allgemeine innere Verwaltung, zunächst im Bauamt am Landratsamt Neumarkt eingesetzt war. Am 01. Juli 2013 kam er zur Stadt Neumarkt und war zunächst im Liegenschaftsamt beschäftigt. Seit 01.10.2019 ist er Leiter des Amtes für öffentliche Sicherheit und Ordnung bei der Stadt Neumarkt. Unter anderem hat er heuer die Kommunalwahl in Neumarkt federführend mit abgewickelt.

Oberbürgermeister Thumann gratulierte den Dienstjubilaren und den beiden Beförderten herzlich und dankte ihnen für das Engagement bei der Stadt Neumarkt. Seinen Glückwünschen schlossen sich an Leitender Verwaltungsdirektor Josef Graf, Stadtbaumeister Matthias Seemann, Oberrechtsrat Andreas Werner, Matthias Schmalzl vom Personalamt und der Personalratsvorsitzende Jürgen Weber.

 

Bericht und Bild: Stadt Neumarkt