PKW stürzt nach Unfall die Böschung hinab

Berching.  Am 17.10.2020 gegen 00:30 Uhr befuhr ein 18-jähriger Pkw-Fahrer die Kreisstraße  NM3 von Winterzhofen in Richtung Berching. Aus bislang unbekannter Ursache kam er mit seinem Pkw ins Schleudern und setzte im Anschluss mit seinem Fahrzeug auf eine angrenzende Leitplanke auf.

Dadurch stürzte der Pkw die angrenzende Böschung hinab. Der Fahrzeugführer konnte sich selbst aus dem Pkw befreien und den Rettungsdienst verständigen. Er wurde mit mitteschweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Der Pkw musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3500.- Euro.

 

Bericht der PI Neumarkt

Bild: Symbolbild