Verlängerte Einkaufstage als Ersatz für Kathreinmarkt

Weiden.  Die Stadt Weiden i.d.OPf. hat bisher den traditionellen Jahrmarkt zu Kathrein mit verkaufsoffenem Sonntag im November durchgeführt. Da der Kathreinmarkt bei Bürgerinnen und Bürgern in Stadt und Umland sehr beliebt ist, entstehen dabei normalerweise hohe Besucherströme. Aus Infektionsschutzgründen ist die Durchführung des Jahrmarktes heuer leider nicht möglich.

Der Kathreinmarkt am 22.11.20 mit verkaufsoffenem Sonntag entfällt deshalb. Durch die Absage des Kathreinmarktes findet an diesem Tag auch kein verkaufsoffener Sonntag statt, da eine Sonntagsöffnung von Ladengeschäften an diesem Tag nur in Verbindung mit dem anlassgebenden Jahrmarkt zulässig ist.

Um Bürgerinnen und Bürgern in der Vorweihnachtszeit dennoch Einkauf und Genuss in Weiden zu ermöglichen, hat der Stadtmarketing Weiden e.V. eine Alternative erarbeitet. An den vier Donnerstagen vor Weihnachten soll es erweiterte Einkaufszeiten bis 20 Uhr in der Innenstadt geben. Händler und Gastronomen, die sich an der Initiative beteiligen, werden von Stadtmarketing e.V. in der Konzeption und Bewerbung unterstützt.

Interessierte Händler und Gastronomen wenden sich daher zur Planung an Frau Schild-Janker, Tel.: 0961 389800, E-Mail: info@stadtmarketing-weiden.de Die Stadt Weiden i.d.OPf. begrüßt dieses Engagement und ermöglicht vorbehaltlich eines Beschlusses des Finanzausschusses am 21.10. kostenfreies Parken zu den erweiterten Einkaufszeiten.

 

Bericht der Stadt Weiden

Bild: Archivbild