Wertstoffsammelstelle Steinmühle – Sperrmülldirektanlieferungen ab Mittwoch (01.07.2020) wieder ohne Termin möglich

Tirschenreuth/Steinmühle.  Ab Mittwoch, 01.07.2020, sind Anlieferungen von Sperrmüll und haushaltsüblichen Elektroaltgeräten auf der Wertstoffsammelstelle Steinmühle bis auf weiteres wieder ohne Terminvergabe möglich.

Bürger, die bereits Sperrmülldirekt-Anlieferungstermine für die Zeit nach dem 30.06.2020 mit dem Landratsamt vereinbart haben, können ebenfalls ab dem 01.07. zu den Öffnungszeiten anliefern. Eine Terminbindung gibt es vorerst nicht mehr.

Bitte haben Sie Verständnis, dass infolge des Corona-Virus die nachfolgenden Vorschriften zwingend zu beachten sind:

  • Auf der Wertstoffsammelstelle besteht Mund-Nasen-Schutzpflicht.
  • Den Weisungen des Betriebspersonals ist unbedingt Folge zu leisten.
  • Ein ausreichend großer Abstand (mind. 1,5 m) zum Betriebspersonal ist zu halten.
  • Die Anmeldung ist nur einzeln mit Mund-Nasenbedeckung zu betreten.
  • Das Formular „Direktanlieferung“ ist bereits ausgefüllt (unbedingt Müllmarkennummer eintragen) mitzubringen.
  • Die Anlieferung darf durch max. 2 Personen (in einem Auto) erfolgen, wobei Kinder unter 12 Jahren das Auto nicht verlassen dürfen.
  • Die angelieferten Gegenstände sind vom Bürger selbst abzuladen. Eine Hilfe beim Abladen seitens des Betriebspersonals ist nicht möglich.

 

Anlieferungen von Nachtspeicheröfen oder Photovoltaikmodulen sowie Anlieferungen von mehr als 15 Elektrogroßgeräten (z.B. Kühlschrank, Waschmaschine) hingegen sind weiterhin telefonisch vorab anzumelden. Näheres hierzu finden Sie im Abfallwegweiser auf Seite 30.

 Aufgrund des geltenden Abstandsgebots und der zu erwartenden hohen Anzahl von Sperrmüllanlieferungen wird es zu längeren Wartezeiten als üblich kommen.

Da die Anmeldung nur von einem Anlieferer betreten werden darf, warten Sie bitte im Auto bis Sie an der Reihe sind.

Bitte planen Sie für Ihre Sperrmüllentsorgung ausreichend Zeit ein! Anlieferungen sind nur innerhalb der Öffnungszeiten montags bis freitags (täglicher Annahmeschluss: 11:45 Uhr sowie 15:45 Uhr) möglich.

 

Bericht und Bild: Landratsamt Tirschenreuth