Aggressionsdelikt im Straßenverkehr

Nittenau.  Am  Freitag, 16.10.20 gegen 16:45 Uhr kam es auf der  Staatsstraße zwischen Bruck und Nittenau auf Höhe St. Hubertus in Fahrtrichtung Nittenau zu einem Aggressionsdelikt im Straßenverkehr.

Der Fahrer eines silberfarbenen PKW, Ford überholte zunächst einen Pkw, bremste dann scharf und brachte die dahinterfahrenden Pkw zum Stehen. Es kam es von Seiten des „Ford-Fahrers“ zu mehreren Beleidigungen und Bedrohungen gegen andere Verkehrsteilnehmer. Es bildete sich ein längerer Rückstau.

Wer den Vorgang beobachtet hat und Angaben zum Ablauf machen kann, wird gebeten sich bei der PSt Nittenau (09436/903893-0) zu melden.

 

Bericht der Pst Nittenau

Bild: Symbolbild