Einbruchsversuch in Wohnung im Stadtgebiet

Regensburg.  Am Samstagvormittag versuchte ein bisher Unbekannter, in eine Wohnung in der Marienstraße einzudringen.

Um 9:15 Uhr bemerkte die Mieterin, wie sich jemand an der Wohnungstüre zu schaffen macht und verständigte sofort den Notruf. Beim Eintreffen der Polizei wenige Minuten später war allerdings keine Person mehr im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses anzutreffen. Eine Täterbeschreibung liegt nicht vor. Der Schaden an der Wohnungstüre liegt bei etwa 100 Euro.

Hinweise oder verdächtige Wahrnehmungen von Anwohnern oder Passanten  im Bereich der Marienstraße bitte an die Kriminalpolizei Regensburg, Tel. 0941 506 2888.

 

Bericht des PP Oberpfalz

Bild: Symbolbild