Manöver mit Hubschrauberlandeübungen im Manöver

Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach weist auf ein Manöver der US-Streitkräfte mit dem Decknamen HFCA Landing Zone Training hin, das vom 1. bis 30. November 2020 im Landkreis stattfinden wird.

Schwerpunkt des Manövers werden Hubschrauberlandungen auf vorgegebenen Landungszonen sowie auch außerhalb militärischer Übungsplätze sein. Im Landkreis sind vor allem die Gemeinden Etzelwang, Ursensollen, Hirschau, Ensdorf, Freudenberg und Ebermannsdorf betroffen.

An den Gefechtsübungen werden 25 Soldaten mit 5 Hubschraubern und 5 Radfahrzeugen teilnehmen. Die Übungen finden auch nachts statt. Die Bevölkerung wird um besondere Vorsicht und Verständnis gebeten.

 

Bericht des Landratsamtes Amberg-Sulzbach

Bild: Archivbild