Neue Selbsthilfegruppe „Füreinander“ für Frauen mit Krebserkrankung – Die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen am Gesundheitsamt informiert:

„Füreinander“, das sind Frauen, die mit der Diagnose Krebs leben und umgehen müssen. Sie wollen sich nach der Diagnose Krebs beistehen, gegenseitig Mut machen und neue Hoffnungen geben. In den regelmäßigen Treffen möchten die Frauen Erfahrungen austauschen und Wissen teilen, um gemeinsam zu lernen, auch mit Krebs ein erfülltes Leben führen zu können.

Treffen: jeden 2. Montag im Monat um 18:30 Uhr im „Bürgerzentrum in der Alten Schule“, St. Martin-Str. 9, 92318 Neumarkt/Pölling. Jede Betroffene kann gerne ohne Anmeldung zu den Treffen kommen. Bei Fragen können Sie sich gerne an Frau Anne Kopp, Tel.: 0172/4001867 wenden.

Video-Workshop für Jugendliche – Es gibt freie Plätze, jetzt noch schnell anmelden! – Für den Videoworkshop der Kommunalen Jugendarbeit gibt es noch freie Plätze! Ihr seid zwischen 14 und 18 Jahre alt? Ihr interessiert euch für die Videoproduktion, Medien oder steht gerne selber vor der Kamera? Dann meldet euch an unter www.koja-neumarkt.de. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Projekt entsteht in Zusammenarbeit mit der Medienfachberatung Oberpfalz und dem Bayerischen Jugendring. Als Projektleiter konnte der Regisseur Lars Smekal gewonnen werden, Unterstützung bekommen wir von Marion Wagner, welche an der OTH Amberg-Weiden tätig ist.

Stattfinden wird das Projekt vom 04.09.23 bis zum 08.09.23 im G6 Haus für Jugend, Bildung und Kultur in Neumarkt. Täglich jeweils von 09:00 bis ca. 15:30 Uhr. Vorkenntnisse zum Thema Videoproduktion sind nicht zwingend erforderlich, auch muss die Technik nicht selbst mitgebracht werden, diese wird von der Medienfachberatung Oberpfalz gestellt.

Entstehen soll ein kurzer Film rund um das Thema Mobilität in Landkreis Neumarkt, wie komme ich am Wochenende nach dem Feiern nach Hause, welche Möglichkeiten gibt es usw. Der Film soll im Anschluss landkreisweit in die Medien gebracht und verbreitet werden, so dass er alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen erreicht. Bei weiteren Fragen können Sie sich an die Kommunale Jugendarbeit wenden unter 09181 470 1438 oder koja@landkreis-neumarkt.de.

Berichte: Landratsamt Neumarkt