Motorradunfall mit zwei schwer verletzten Fahrern

Allersberg / St2237 (Mittelfranken).  Wie ein Sprecher der Polizei vor Ort mitteilte befuhr eine fünfköpfige Motorradgruppe am Vatertag die Staatsstraße 2227 von Freystadt i.d. Opf. kommend in Fahrtrichtung Allersberg.

Kurz nach Reckenstetten bemerkte die Gruppe, dass einer von den Motorradfahrer fehlte, weshalb vier von Ihnen an einer Einmündung hielten. Der Vierte Motorradfahrer wollte nun wenden und zurück fahren. In diesem Moment, kam der fehlende Motorradfahrer mit seinem Kawasaki angefahren und krachte in die Seite des gerade am wendenden Motorradfahrer.

Beide Motorradfahrer stürzten und verletzten sich hierbei schwer. Ein Rettungshubschrauber verbrachte einen der beiden Fahrer ins Klinikum Süd, der andere wurde bodengebunden ins Krankenhaus gefahren.

Die Staatsstraße war für längere Zeit voll gesperrt.

Bericht und Bilder: A. Eberlein