Mülltüten mit Sondermüll widerrechtlich entsorgt

Ranna/Auerbach.  Bislang unbekannte Täter haben mehrere Mülltüten mit Sondermüll (Glaswolle) im Bereich Auerbach, Ortsverbindungsstraße Staatsstraße 2162 – Rauhenstein, widerrechtlich im dortigen Wald (Wasserschutzgebiet) entsorgt.

Der genaue Tatzeitraum kann bislang noch nicht beziffert werden; es kann aber davon ausgegangen werden, dass der Abfall in den letzten Tagen entsorgt wurde. Das Entsorgen von Abfall dieser Art, in dieser Art und Weise, stellt eine Straftat dar. Die Polizei ermittelt wegen unerlaubten Umgang mit Abfällen (§326 StGB).

Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Auerbach i.d.OPf. unter 09643/92040 entgegen.

 

Bericht und Bild der PI Auerbach