Kriminalpolizei


Bislang unbekannte Täter gingen vom 26.Juni auf den 27.Juni Büroräume in der Galgenbergstraße und der Albertstraße an. Bargeld und Wertsachen war in beiden Fällen das Ziel der Täter. Die Kriminalpolizeiinspektion hat die Ermittlungen übernommen.

Mitarbeiter von zwei Bürogebäuden stellten am Donnerstagfrüh Einbruchspuren in ihren Räumlichkeiten in der Galgenbergstraße, Bereich Posthof und in der Albertstraße fest. Die Täter verschafften sich an beiden Gebäuden Zugang zu den Büroräumen und durchsuchten diese nach Wertsachen. Bei dem Fall in der Galgenbergstraße wurde auch ein Tresor angegangen.

Polizei Einbruch Kriminalpolizei
Bild: Symbolbild

Der Beuteschaden kann noch nicht beziffert werden, jedoch dürfte der entstandene Sachschaden ebenso schwer wiegen. Ob ein Zusammenhang zwischen den beiden Fällen besteht wird Gegenstand der angelaufenen Ermittlungen sein. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat diese übernommen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Wer in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag im Bereich der Galgenbergstraße, Bereich Posthof und der Alberstraße verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen hat, wird gebeten sich unter 0941/506-2888 an die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg zu wenden.