Antrittsbesuch bei OB Andreas Feller – Christian Schmitz ist der neue Leiter des Amts für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (ADBV) in Nabburg. Bei einem Besuch im Schwandorfer Rathaus tauschte er sich mit Oberbürgermeister Andreas Feller über gemeinsame Themen und Anliegen aus.

In Schwandorf ist der Vermessungsdirektor kein Unbekannter. Nach seinem Studium des Vermessungswesens an der TU München war seine erste Anstellung 1991 am Vermessungsamt in Schwandorf. 2006 wurde er an das Vermessungsamt Neunburg versetzt, das 2007 zur Außenstelle des ADBV Nabburg wurde. Anfang 2014 wechselte Christian Schmitz als stellvertretender Leiter an das neu geschaffene Bayerische Breitbandzentrum in Amberg und übernahm dort ab September 2018 die Leitung. Fast 4 Jahre war Christian Schmitz Leiter des ADBV Cham, bis er zum 01. Februar 2023 die Leitung des ADBV Nabburg mit Außenstelle Neunburg v. Wald übernahm. Seine offizielle Amtseinführung erfolgte Ende April 2023.

Neben seiner Hauptaufgabe als Amtsleiter des ADBV Nabburg, das mit der Außenstelle Neunburg v. W. für die Katastervermessungen im Landkreis Schwandorf zuständig ist, ist Christian Schmitz auch Breitbandberater für die 33 Kommunen des Landkreises Schwandorf. Hier sicherte er OB Feller seine Unterstützung bei der Durchführung von Breitbandförderverfahren zu. Darüber hinaus wies Christian Schmitz auch auf die kostenlose Nutzung der Angebote des zum Amt gehörenden BayernLabs hin. Hier werden Themen und Trends rund um die Digitalisierung präsentiert.

Schwandorfer Ehrenbürger Prof. Josef Zilch wurde 95 Jahre – Der Schwandorfer Ehrenbürger Prof. Josef Zilch feierte im Kreise seiner Familie und Freunde am 29. Mai seinen 95. Geburtstag in seiner Wahlheimat Egling in Oberbayern.

Oberbürgermeister Andreas Feller reiste persönlich mit seiner Frau Susanne und einer kleinen Delegation aus Schwandorf an, um Geburtstagsgrüße aus der Geburtsstadt Schwandorf zu überbringen.

Professor Zilch, der sich noch bester Gesundheit erfreut, führte selbst durch den Nachmittag. Er unterhielt seine Gäste vorzüglich mit musikalischen Variationen auf den Jagdhörnern und dem Klavier.

Zu seinem Ehrentag konnte Josef Zilch – engere Freunde dürfen ihn „Pepp“ nennen – Gäste aus nah und fern begrüßen. Wegbegleiter aus seinem musikalischen Berufsleben, der Jagd und seiner weiteren Passion, dem „Schafkopfen” feierten mit ihm zusammen und ließen gemeinsame Erlebnisse Revue passieren. Der Jubilar bewirtete seine Geburtstagsgäste mit deftigen Schmankerln wie „Pressack“ und „Bauernseufzer“ aus Schwandorf.

Baugebiet Hasenbuckel-Ost ist erschlossen – Die Erschließungsarbeiten im Baugebiet Hasenbuckel-Ost sind beendet. Die Firma Helmut Seebauer Tiefbau GmbH aus Schwarzhofen hat im April 2022 mit den Kanal- und Straßenbauarbeiten begonnen und diese im Mai 2023 abgeschlossen. Bürgermeister Andreas Wopperer bedankte sich bei den Vertretern der Firma für den reibungslosen Ablauf der Arbeiten. Erschlossen wurden 51 Bauparzellen mit Schmutz- und Regenwasseranschlüssen. Die Auftragssumme für die Kanal- und Straßenbauarbeiten lag bei 1.568.957,40 €.

Mit den künftigen Eigentümern werden derzeit die notariellen Kaufverträge vorbereitet. Beim Bauamt der Stadt Schwandorf wurden schon die ersten Bauanträge eingereicht, so dass bald mit dem Bauen begonnen werden kann.

Berichte der Stadt Schwandorf