Tomatenfest am 27. August im Café Rosenfleckerl in Bach a.d.Donau – Der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege organisiert gemeinsam mit dem Obst- und Gartenbauverein Bach a.d.Donau und dem Café Rosenfleckerl ein Tomatenfest unter dem Motto „Das Fruchtgemüse in seiner ganzen Vielfalt“. Am Sonntag, 27. August 2023 von 14 bis 17 Uhr, im Café Rosenfleckerl, Hauptstraße 30, 93090 Bach a.d.Donau können verschiedenste Tomatensorten in Form, Farbe und Geschmack verkostet und Tomatenschmankerl genossen werden. Darüber hinaus gibt es Saatgut samenechter Sorten für das nächste Gartenjahr.

Vielfalt erleben

Bei schmackhaften Tomatenschmankerln kommt das Fachsimpeln im schönen Ambiente des Café Rosenfleckerl nicht zu kurz. Josef Huber aus Strahlfeld – ausgewiesener Tomatenexperte – sowie Lore Meinzinger, Tomatengärtnerin aus Demling, sind mit besonderen Tomatenraritäten dabei. Der OGV Kreisverband gibt wertvolle Tipps zur Saatgutgewinnung und zeigt, wie aus Tomaten leckeres Ketchup selbst hergestellt werden kann. Der Eintritt ist frei. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Christine Birner ist Landkreismeisterin im Vielseitigkeitsreiten – Am zweiten August-Wochenende fand beim traditionellen Vielseitigkeitsturnier in Schwarzhöfe bei Wolfsegg die 8. Landkreismeisterschaft im Vielseitigkeitsreiten statt. Landkreismeisterin wurde Christine Birner vom TSG Fuchsenhof mit ihrem Pferd „Cascabella E“, den zweiten Platz sicherte sich Dr. Martin Simmel mit „Theo Cayenne“ vom RV Hofgut Einthal e. V., Dritte wurde Lea Protschky vom RSC Ratisbona e. V. mit „Limited Edition“. Vierte Gewinnerin war Eva Bauer vom RV Pferdefreunde Wolfsegg e. V. mit „Girl in black“. Wie in den vergangenen Jahren veranstaltete der RSC Ratisbona e. V. das Turnier und auch heuer hatten wieder die Eheleute Max und Barbara Uhl vom Reitstall Schwarzhöfe die Turnierverwaltung übernommen.

Neben den Landkreismeistern wurden in Schwarzhöfe unter anderem auch die Besten der Qualifikation VJC Vielseitigkeit der KlasseA*, der Verbandsmeisterschaft Vielseitigkeit Ndb./Opf. und die Siegerinnen und Sieger beim Kid’s Cup Vielseitigkeit gekürt.

Die Vielseitigkeit ist eine Kombinationssportart und besteht aus drei Teilprüfungen in den Disziplinen Dressur, Geländeritt und Springreiten. Das Turnier auf der Reitanlage von Barbara und Max Uhl in Schwarzhöfe bei Wolfsegg wurde mit 25 Startern sehr gut angenommen. „Auch heuer konnten wir viele Reiterinnen und Reiter bei uns in Schwarzhöfe begrüßen und ein schönes, erfolgreiches Turnier erleben“, freuten sich Barbara und Max Uhl. Landrätin Tanja Schweiger dankte dem Ehepaar Uhl für die sehr gute Organisation und sagte auch allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern „Vergelt´s Gott“ für die tatkräftige Unterstützung, ohne die das Turnier nicht stattfinden hätte können.

Hintergrundinfo:

Die Landkreismeisterschaften 2023/2024 werden von den Vereinen eigenverantwortlich organisiert und vom Landkreis in erster Linie finanziell und zum Teil logistisch unterstützt. Fragen zu den Landkreismeisterschaften beantwortet Andrea Zeller, Landratsamt Regensburg, Sachgebiet Wirtschaft, Regionalentwicklung und Sport, Telefon: 0941 4009 663, sport@lra-regensburg.de.

Landkreismeisterschaften 2023/24 – weitere Veranstaltungsdaten:

Tennis: 7. bis 10 September 2023 (Einzel) und 15. bis 17. September 2023 (Doppel), Turnierverwalter: TC Neutraubling, gespielt wird auf den Anlagen in Alteglofsheim, Köfering, Neutraubling und Obertraubling; Luftgewehr- und Luftpistolenschießen: 12. September bis 8. Oktober 2023 im Schützenheim Almenrausch Diesenbach, Ausrichter: SV Almenrausch Diesenbach e.V.; Trail-Run: 3. Oktober 2023 im Kreuther Forst, Veranstalter: TSV Bernhardswald; Cyclo-Cross: 15. Oktober 2023 in Wörth a.d. Donau, Veranstalter: TSV Wörth 1837 e.V. in Zusammenarbeit mit dem Rennsportclub 1988 Regensburg e.V.; Ski Alpin und Snowboard: 27. Januar 2024 in St. Englmar, Ausrichter: TV Schierling

Berichte: Landratsamt Regensburg