Verkehrsunfall

Am Freitagabend war ein 27-jähriger aus einem benachbarten Landkreis mit seinem hochpreisigen Sportwagen der Marke Audi auf der Kreisstraße SAD 19 zwischen Holzhaus und Hohenirlach unterwegs.

Der junge Mann kam an einer gerade Stelle nach rechts von der Fahrbahn ab und landete mit seinem Fahrzeug in einem angrenzenden Weiher. Dort versank das Fahrzeug zu ca. 2/3.

Verfolgungsjagd Polizei Verkehrsunfall
Symbolbild: J. Masching

Der Fahrer konnte sein Fahrzeug über sein Schiebedach verlassen und wartete auf die zwischenzeitlich von Passanten verständigten Rettungskräfte. Glücklicherweise wurde niemand bei dem Unfall verletzt.

An dem Sportwagen entstand jedoch ein Sachschaden im moderaten sechsstelligen Bereich. Die Polizeiinspektion Nabburg ermittelt nun, wie es zu diesem Unfall kommen konnte.