Zwei Kinder tot aufgefunden – Obduktion der getöteten Kinder

Schwarzach (Niederbayern).  In der Nacht von Donnerstag, 14.05.2020, auf Freitag wurden von der Polizei zwei tote Kinder in einer Wohnung in Schwarzach aufgefunden. Die Ermittlungen zum Tatablauf und zu den Hintergründen dauern an.

Zwischenzeitlich hat das Institut für Rechtsmedizin der Universität Erlangen bei den beiden Kindern eine Obduktion durchgeführt. Ein abschließendes Ergebnis der Obduktion liegt noch nicht vor, da noch weitere Untersuchungen vorgenommen werden.

Der tatverdächtige Vater war am Freitag, 15.05.2020, der Ermittlungsrichterin beim Amtsgericht Regensburg vorgeführt worden. Diese erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Haftbefehl wegen Totschlags, der 36-Jährige wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Gegenüber der Ermittlungsrichterin räumte der Vater die Tötung seiner beiden Kinder ein, ohne jedoch weitere Einzelheiten zur Tatausführung zu nennen.

Die Kriminalpolizei Straubing und die Staatsanwaltschaft Regensburg –Zweigstelle Straubing- ermitteln weiterhin intensiv zum Tathergang und zum Tatmotiv.

 

Bericht des PP Niederbayern

Bild: Archivbild