Unfallflucht – Am Samstag, den 19.08.2023, zwischen 12:25 Uhr und 12:50 Uhr, ereignete sich in der Luitpoldstraße, ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Ein dort am rechten Fahrbahnrand geparkter anthrazitfarbener Audi Q5 wurde von einem bislang unbekannten Fahrzeug angefahren und dessen vordere linke Front beschädigt. Der Sachschaden wird auf ca. 1500,- Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel.-Nr. 0961/401-1200, mit der Polizeiinspektion Weiden in Verbindung zu setzen.

Eine weitere Unfallflucht ereignete sich in der Neustädter Straße. Dort parkte am 18.08.2023 von 16:20 Uhr bis 16:40 Uhr ein schwarzer Renault Captur der von einen unbekannten Fahrzeugführer an der linken Seite der Heckstoßstange beschädigt wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel.-Nr. 0961/401-1200, mit der Polizeiinspektion Weiden in Verbindung zu setzen.

Sachbeschädigung – Im Zeitraum vom 18.08.2023, 15:00 Uhr, bis zum 19.08.2023, 07:30 Uhr, wurde ein Verkaufshäuschen am Macerata Platz 1 durch einen unbekannten Täter beschädigt. Hierbei wurde durch einen Schlag gegen den geschlossenen Rolladen die dahinterliegende Scheibe zerbrochen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Etwaige Zeugenhinweise werden bei der Polizeiinspektion Weiden unter Tel.-Nr.: 0961/401-1200 erbeten.

Fahrraddiebstahl – Im Zeitraum von Freitag, 04.08.2023, 08:00 Uhr, bis Donnerstag, 17.08.2023, 17:00 Uhr, wurde aus einem Fahrradkeller eines Mehrfamilienhauses in der Herrmannstraße ein weiß-blaues Herrenrad, Marke Cube, Competition Line, von einem bislang unbekannten Täter gestohlen. Das Fahrrad hat einen Zeitwert von ca. 300 Euro.  Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Weiden, unter Tel.: 0961/401-1200, zu melden.

Fahrradfahrer unter Alkoholeinfluss – Am Sonntag, den 20.08.2023, gegen 05:00 Uhr, wurde in der Innenstadt ein 32jähriger Mann aus Weiden i.d.OPf. von Beamten der Polizeiinspektion Weiden auf seinem Fahrrad angehalten und kontrolliert. Hierbei wurde durch die Beamten deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Die Weiterfahrt mit dem Fahrrad wurde unterbunden. Gegen den Mann wird wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

Bericht: Polizei Weiden