Die Lars und Christian Engel (LUCE) Stiftung und die Akademie Ostbayern-Böhmen wollen im Themengebiet der Künstlichen Intelligenz (KI) zusammenwirken. Die Absichtserklärung im Rahmen einer privilegierten Partnerschaft unterschrieben Prof. Dr. Erich Bauer, Vorstandsvorsitzender LUCE Stiftung, und Josef Schönhammer, 1. Vorsitzender der Akademie Ostbayern-Böhmen.

Wir werden in Zukunft gemeinsam an KI-bezogenen Projekten wie z.B. der DENKWELT Oberpfalz arbeiten und an Use Cases für Anwendungsgebiete der KI forschen“, freut sich Erich Bauer über die Zusammenarbeit. Darüber hinaus werden fachspezifische Workshops und Veranstaltungen stattfinden.

Die Akademie Ostbayern-Böhmen freut auf die Zusammenarbeit mit der LUCE Stiftung. Das Patronat durch die Stiftung ist für die Arbeit der Akademie wichtig und stärkt auch deren Ziele, zu einer Wissens-, Wirtschafts-, und Kulturregion im ostbayerischen Raum beizutragen“, so Josef Schönhammer, 1. Vorsitzender der Akademie Ostbayern-Böhmen.

Bericht: LUCE-Stiftung