Polizei

Sachbeschädigung am Gartenzaun

In der Nacht von Freitag 21.06.2024 bis Samstag, 22.06.2024 beschädigte eine unbekannte Person einen Gartenzaun in der Kellergasse. Der Besitzer des Zauns stellte fest, dass ein Zaunfeld des Metallzauns beschädigt und in die Naab geworfen wurde. Der Sachschaden wird auf mindestens 500,00 Euro geschätzt.

Die Polizeiinspektion Burglengenfeld hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 09471/7015-0 erbeten.

Gewalt Polizei Bundespolizei Rettungssanitäter Polizei BKA
Foto: Symbolbild

Körperverletzung durch mehrere Personen

Am frühen Sonntag morgen gerieten zwei Diskothekenbesucher in einer Burglengenfelder Diskothek in eine zunächst verbale Streitigkeit. Nachdem der 18- und 19 jährige Bewohner des Städtedreiecks ihre Streitigkeit auf die Straße verlagerten, kamen weitere drei, derzeit unbekannte Personen hinzu und schlugen, zusammen mit dem 18-jährigen, gemeinschaftlich auf den 19 jährigen ein.

Noch vor dem Eintreffen der Polizeistreife entfernten sich die drei unbekannten Personen vom Tatort. Der 19-jährige Geschädigte erlitt leichtere Verletzungen, verweigerte jedoch eine Behandlung im Krankenhaus Burglengenfeld.

Die beiden Kontrahenten waren deutlich alkoholisiert, es wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus Burglengenfeld veranlasst. Die Polizeiinspektion Burglengenfeld hat die Ermittlungen wegen einer gefährlichen Körperverletzung aufgenommen. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 09471/7015-0 erbeten.