Polizei

Zigarettenautomat aufgeflext

Neumarkt. An der Ecke Bergstraße/Bischof-Dr.-Rackl-Straße flexte eine bislang unbekannte Person zwischen dem 07.07.2024 und dem 08.07.2024 einen Zigarettenautomaten auf und entwendete sämtliche Zigaretten und die Kasse. Der Schaden beläuft sich auf rund 500 €.

Hat jemand Beobachtungen gemacht? Die Polizei Neumarkt i.d.OPf. bittet um sachdienliche Hinweise unter 09181/4885-0.

40-Jähriger unter Drogeneinfluss am Steuer

Berg. Mit seinem Pkw in eine Verkehrskontrolle geriet ein 40-jähriger Mann am Abend des 07.07.2024 in der Rosenbergstraße. Hierbei zeigte der Fahrer drogentypische Auffälligkeiten. Ein daraufhin durchgeführter Drogentest verlief positiv. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Den 40-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren.

26-Jähriger randaliert in Disko

Neumarkt. In den frühen Morgenstunden des 07.07.2024 randalierte ein 26-jähriger Mann in einer Diskothek in der Hans-Dehn-Straße. Als er daraufhin vom Sicherheitsdienst hinausgebeten wurde, verweigerte sich der Mann und leistete erheblichen Widerstand. Zwei Mitarbeiter konnten den alkoholisierten Mann schließlich unter erheblichem Kraftaufwand und unter dem Einsatz von Pfefferspray nach draußen befördern. Die beiden Männer des Sicherheitsidenstes wurden von dem Agressor leicht verletzt. Außerdem wurde eine Tür beschädigt. 

Dem 26-Jährigen wurde daraufhin Hausverbot erteilt, was ihn aber nicht davon abhielt in einem unbeobachteten Moment wieder in das Gebäude zu laufen. Mehrere hinzugezogene Polizeistreifen konnten den Mann schließlich aus der Diskothek holen.  Neben Anzeigen wegen Hausfriedenbruchs und Sachbeschädigung erwartet den Mann auch ein Strafverfahren wegen vorsätzlicher Körperverletzung. Gegen die beiden Security-Mitarbeiter wurde ebenfalls ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Sie werden beschuldigt den 26-Jährigen vorsätzlich verletzt zu haben.

Fahrzeugdiebstahl Autoposer Polizei Ermittlung Diebstahl Flüchtlinge Kriminalpolizei Polizei Oberpfalz Regensburg Furth im Wald Verkehrsunfall
Foto: Symbolbild

Alkoholisierter Mann verletzt Security

Neumarkt. Weil er in einer Diskothek in der Hans-Dehn-Straße am 07.07.2024 kurz nach Mitternacht mit seiner Ehefrau in einen heftigen Streit geriet, mussten Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes einschreiten und einen 27-jährigen Mann der Örtlichkeit verweisen. Weil der Mann der Aufforderung nicht nachkam, wurde er von den Mitarbeitern zu Boden gebracht. Hierbei leistete der 27-Jährige erheblichen Widerstand und verletzte einen 24-jährigen Sicherheitsdienstmitarbeiter. Bei der Rangelei zog sich auch der 27-Jährige leichte Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Eine Anzeige wegen vorsätzlicher Körperverletzung ist nun die Folge für den alkoholisierten Mann.

39-Jähriger ohne Führerschein am Steuer

Neumarkt. Am Abend des 06.07.2024 wurde eine Verkehrskontrolle bei einem 39-jährigen Pkw-Fahrer in der Mühlstraße durchgeführt. Hierbei stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Die Weiterfahrt wurde umgehend unterbunden und eine Anzeige gegen den 39-Jährigen erstattet. Ebenso erhält der Fahrzeughalter eine Anzeige, da  er seinen Pkw an den Mann ausgehändigt hat, ohne sich zu vergwissern ob dieser im Besitz eines Führerscheines ist.

Dieb auf frischer Tat ertappt

Neumarkt. Über einen Zeitraum von mehreren Wochen wurden immer wieder Gegenststände von einem Lagerplatz in der Goldschmidtstraße entwendet. Der Eigentümer konnte nun am 04.07.2024 beobachten, wie ein 52-jähriger Mann erneut mit seinem Pkw auf das Gelände fuhr und diverse Gegenstände in das Fahrzeug lud. Der gesamte Beuteschaden beläuft sich auf rund 2.300 €. Bei seinen Diebestouren zerstörte der Mann außerdem eine Lampe und Porzellanfiguren, wodurch ein Sachschaden in Höhe von 85 € entstand. Gegen den 52-Jährigen wurde  nun ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Altkleidercontainer fängt Feuer – Zeugen gesucht

Neumarkt. Ein Schwelbrand an einem Altkleidercontainer entstand in den Abendstunden des 05.07.2024 in der Altdorfer Straße. Die Feuerwehr Holzheim war schnell zur Stelle und konnte den Brand zügig unter Kontrolle bringen. Die Brandursache ist noch nicht geklärt und Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 800 €.

Die Polizei Neumarkt sucht nun Zeugen, die verdächtige Personen in der Nähe des Containers gesehen haben. Diese werden gebeten, sich unter 09181/4885-0 zu melden.

Unbekannter entfernt Absperrkette

Neumarkt. Auf dem Gelände des Sportvereins im Holzheimer Weg entfernte eine bislang unbekannte Person in der Nacht von 04.07.2024 auf 05.07.2024 die Absperrkette zum Parkplatz. Hierfür zwickte der Unbekannte zwei Schlauchschellen auf und entfernte eine Schraube um die Kette entfernen zu können. Der hierbei enstandene Sachschaden wird auf rund 70 € beziffert.

Hat jemand Beobachtungen gemacht? Die Polizei Neumarkt nimmt sachdienliche Hinweise unter 09181/4885-0 entgegen.

Alkoholisierter Mann begeht trotz Hausverbotes Ladendiebstahl

Neumarkt. In den Mittagssstunden des 05.07.2024 betrat ein 33-jähriger Mann einen Verbrauchermarkt in der Dammstraße, trank eine Flasche Wasser aus und stellte die leere Flache zurück ins Regal. Anschließend  nahm er Getränke und Süßigkeiten im Wert von rund 7 € an sich und wollte den Laden ohne zu bezahlen verlassen. Er konnte von einem Mitarbeiter bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Bei der Überprüfung seiner Personalien wurde festgestellt, dass der alkoholisierte Mann bereits seit drei Jahren ein Hausverbot in dem Laden hat. Bei der Tatausführung hatte der 33-Jährige außerdem zwei minderjährige Kinder bei sich. Diese wurden nach erfolgter Sachbearbeitung an ihre Mutter übergeben. Der Ladendieb muss sich nun nicht nur wegen Diebstahls, sondern auch wegen Haufriedensbruchs verantworten.

Flüchtige Unfallverursacherin ermittelt

Neumarkt. Eine zunächst unbekannte Frau fuhr in den Morgenstunden des 05.07.2024 mit ihrem Pkw gegen zwei geparkte Fahrzeuge in der Pöllinger Hauptstraße. Die Frau stieg nach dem Unfall aus ihrem Pkw aus, begutachtete den angerichteten Schaden und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Ein aufmerksamer Zeuge konnte den Unfall beobachten, notierte sich das Kennzeichen der Unfallverursacherin und informierte die Polizei. Diese konnten eine 34-jährige Frau als Fahrerin ermitteln. Sie erhält nun eine Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht.